Freiwillige Feuerwehr Eschenbach

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Trennlinie1
Logo

Einsätze 2020

 

18.05.2020
13:03 Uhr
+
14:44 Uhr

Freifläche klein (<100 m²) (B1) + Kleinbrand (B1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach (+Löschgruppe Fischbrunn), FF Hohenstadt

Brand eines Reisig-Haufens:
Um die Mittagszeit wurden wir zu einem brennenden Reisig Haufen in Eschenbach alarmiert. Ein ca. 5 x 10 m großer Grünguthaufen stand in Flammen. Durch den Einsatz von zwei C – Rohren wurde das Feuer abgelöscht.

Eineinhalb Stunden später mussten wir nochmal anrücken, weil an einer Stelle nochmals eine leichte Rauchentwicklung erkennbar war. Der Haufen wurde nochmals händisch auseinandergezogen und mit reichlich Wasser getränkt. Somit war gegen 15:30 Uhr auch der zweite Einsatz beendet.

Bilder siehe Fotoalbum-Einsätze

14.05.2020
07:46 Uhr

Straße reinigen (THL 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach (+Löschgruppe Fischbrunn), FF Hohenstadt

Ölspur auf LAU 30 zwischen Eschenbach und Fischbrunn und auf Ortsverbindungsstraße Fischbrunn - Hegendorf

20.04.2020
-
03.05.2020

K-Fall Covid19 (THL 1), insgesamt 6 Einsätze

beteiligte Wehren: FF Eschenbach

Für die Verteilung verschiedener Hilfs- und Versorgungsgüter für medizinische und pflegerische Einrichtungen im Landkreis wurden wir im Rahmen des Katastrophenschutzes eingesetzt.
Ein zweiwöchiger Bereitschaftsplan mit einer Früh- und Spätschicht, die jeweils mit zwei Personen besetzt war, wurde erstellt um die zusätzlichen Dienste zu besetzen.
Insgesamt sechs Mal wurden unsere Kameraden zum Einsatz gerufen. Anzumerken hierbei ist, dass alle Stunden außerhalb ihrer Arbeitszeit und auf rein freiwilliger Basis in der Freizeit geleistet wurden.

28.02.2020
08:01 Uhr

Baum auf Straße (THL 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach (+Löschgruppe Fischbrunn), FF Hohenstadt

Aufgrund starken Schneefalls und Tauwetter konnte ein Baum und mehrere Äste nicht mehr den Schneemassen standhalten.
Die Fahrbahn wurde von den umgestürzten Bäumen geräumt und Gerät und Material wieder für den nächsten Einsatz vorbereitet.

11.02.2020
08:17 Uhr

Baum auf Straße (THL 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach (+Löschgruppe Fischbrunn), FF Hohenstadt

Das letzte Aufbrausen des Sturmtiefs „Sabine“ brachte 4 stattliche Eichen auf einer Ortstraße zu Fall.
Die Wurzelteller wurden durch einen Schlepper von der Fahrbahn geschafft.
Nach gut 2,5 Stunden war die Fahrbahn wieder frei.

Bilder siehe Fotoalbum-Einsätze

31.01.2020
05:30 Uhr

hilflose Person in Wohnung (THL 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach

Einsatzort: Fischbrunn,
Einsatzdauer: ca. 30 min

17.01.2020
16:15 Uhr

übergelaufener Heizöltank (THL 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach

Der Kommandant wurde telefonisch über einen übergelaufenen Heizöltank in einem Wohnhaus in Eschenbach alarmiert.
Daraufhin wurden 5 weitere Kameraden hinzugezogen um das Heizöl abzubinden. Nach
ca. einer Stunde konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden.

04.01.2020
10:57 Uhr

Rauchentwicklung (B 1)

beteiligte Wehren: FF Eschenbach (+Löschgruppe Fischbrunn), FF Hohenstadt

Aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Waldstück oberhalb der Staatstraße zwischen Hohenstadt und Eschenbach wurde die Feuerwehr alarmiert.

Unsere Kameraden übernahmen die Erkundung der Rauchentwicklung, da diese im Eschenbacher Gebiet war. Am Einsatzort angekommen, konnte das Schadfeuer zur Borkenkäferbekämpfung bestätigt werden und die alarmierten Einheiten wieder einrücken.

2020     2019     2018     2017     2016     2015     2014     2013     2012     2011     2010     2009     2008     2007     2006     2004     2003     2002     2000

© Freiwillige Feuerwehr Eschenbach