© Freiwillige Feuerwehr Eschenbach

Einsätze 2010

15.12.2010
Scheunenbrand
beteiligte Wehren: FF Eschenbach, FF Hohenstadt, FF Pommelsbrunn, FF Hersbruck, FF Fischbrunn, FF Vorra, FF Alfalter, FF Happurg, UG ÖEL
Um kurz vor sieben Uhr wurden für sämtliche Feuerwehren im Umkreis von Eschenbach durch die Leitstelle Nürnberg Alarm ausgelöst. Mit der Einsatzmeldung „Scheunenbrand“ machten sich die Einheiten auf den Weg zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen ergab sich folgende Lage: Scheune im Vollbrand, angrenzendes Wohnhaus am rückwärtigem Teil der Scheune vom übergreifen der Flammen gefährdet. Die Personen im Wohnhaus wurden in Sicherheit gebracht. Der Löschangriff galt in erster Linie für das Wohnhaus. Schwierige Einsatzbedingungen ergaben sich durch starken Schneefall und Temperaturen unter null. Gefrierendes Löschwasser und die eisige Kälte machten den Einsatzkräften stark zu schaffen. Für den starken Funkenflug und die enorme Hitzeentwicklung waren die schneebedeckten Dächer der im näheren Umfeld stehenden Gebäude von großem Vorteil. Für die FF Eschenbach zog sich der Einsatz bis in die frühen Abendstunden. Bilder im Fotoalbum…
26.10.2010
Verkehrsunfall
beteiligte Wehren: FF Eschenbach, FF Hohenstadt (kein Einsatz erforderlich), FF Hersbruck (kein Einsatz erforderlich)
Am Abend des 26. Oktobers ereignete sich ein Verkehrsunfall direkt am Bahnübergang Eschenbach. Ein PKW kam beim Überqueren des Bahnübergangs von der Straße ab und geriet auf die Gleise. Die Lenkerin blieb bei diesem Malheur unverletzt. Zur Überprüfung der Schrankenanlage wurde der Notfallmanager der DB hinzugezogen. Um die Bahnstrecke so schnell wie möglich frei zu bekommen, wurde das Auto durch die Einsatzkräften von den Gleisen gehoben und am Straßenrand abgestellt. Der Bahnübergang war vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Nach eingehender Überprüfung durch die Bahnmitarbeiter konnte der Bahnübergang wieder frei gegeben werden.
12.06.2010
Vermisstensuche
beteiligte Wehren: FF Hohenstadt. FF Eschenbach, FF Alfalter
01.01.2010
Scheunenbrand
beteiligte Wehren: FF Pommelsbrunn, FF Hohenstadt, FF Hersbruck, FF Eschenbach, FF Fischbrunn
Einsätze 2020 Einsätze 2020 Einsätze 2019 Einsätze 2019 Einsätze 2018 Einsätze 2018 Einsätze 2017 Einsätze 2017 Einsätze 2016 Einsätze 2016 Einsätze 2015 Einsätze 2015 Einsätze 2014 Einsätze 2014 Einsätze 2013 Einsätze 2013 Einsätze 2012 Einsätze 2012 Einsätze 2011 Einsätze 2011 Einsätze 2010 Einsätze 2010 Einsätze 2009 Einsätze 2009 Einsätze 2008 Einsätze 2008 Einsätze 2007 Einsätze 2007 Einsätze 2006 Einsätze 2006 Einsätze 2004 Einsätze 2004 Einsätze 2003 Einsätze 2003 Einsätze 2002 Einsätze 2002 Einsätze 2000 Einsätze 2000 Einsätze 2021 Einsätze 2021 Einsätze - Statistik Einsätze - Statistik zurück zur Übersicht… zurück zur Übersicht…
© Freiwillige Feuerwehr Eschenbach

Einsätze 2010

15.12.2010
Scheunenbrand
beteiligte Wehren: FF Eschenbach, FF Hohenstadt, FF Pommelsbrunn, FF Hersbruck, FF Fischbrunn, FF Vorra, FF Alfalter, FF Happurg, UG ÖEL
Um kurz vor sieben Uhr wurden für sämtliche Feuerwehren im Umkreis von Eschenbach durch die Leitstelle Nürnberg Alarm ausgelöst. Mit der Einsatzmeldung „Scheunenbrand“ machten sich die Einheiten auf den Weg zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen ergab sich folgende Lage: Scheune im Vollbrand, angrenzendes Wohnhaus am rückwärtigem Teil der Scheune vom übergreifen der Flammen gefährdet. Die Personen im Wohnhaus wurden in Sicherheit gebracht. Der Löschangriff galt in erster Linie für das Wohnhaus. Schwierige Einsatzbedingungen ergaben sich durch starken Schneefall und Temperaturen unter null. Gefrierendes Löschwasser und die eisige Kälte machten den Einsatzkräften stark zu schaffen. Für den starken Funkenflug und die enorme Hitzeentwicklung waren die schneebedeckten Dächer der im näheren Umfeld stehenden Gebäude von großem Vorteil. Für die FF Eschenbach zog sich der Einsatz bis in die frühen Abendstunden. => Bilder im Photoalbum
26.10.2010
Verkehrsunfall
beteiligte Wehren: FF Eschenbach, FF Hohenstadt (kein Einsatz erforderlich), FF Hersbruck (kein Einsatz erforderlich)
Am Abend des 26. Oktobers ereignete sich ein Verkehrsunfall direkt am Bahnübergang Eschenbach. Ein PKW kam beim Überqueren des Bahnübergangs von der Straße ab und geriet auf die Gleise. Die Lenkerin blieb bei diesem Malheur unverletzt. Zur Überprüfung der Schrankenanlage wurde der Notfallmanager der DB hinzugezogen. Um die Bahnstrecke so schnell wie möglich frei zu bekommen, wurde das Auto durch die Einsatzkräften von den Gleisen gehoben und am Straßenrand abgestellt. Der Bahnübergang war vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Nach eingehender Überprüfung durch die Bahnmitarbeiter konnte der Bahnübergang wieder frei gegeben werden.
12.06.2010
Vermisstensuche
beteiligte Wehren: FF Hohenstadt. FF Eschenbach, FF Alfalter
01.01.2010
Scheunenbrand
beteiligte Wehren: FF Pommelsbrunn, FF Hohenstadt, FF Hersbruck, FF Eschenbach, FF Fischbrunn
zurück zur Übersicht… zurück zur Übersicht… Einsätze 2020 Einsätze 2020 Einsätze 2019 Einsätze 2019 Einsätze 2018 Einsätze 2018 Einsätze 2017 Einsätze 2017 Einsätze 2016 Einsätze 2016 Einsätze 2015 Einsätze 2015 Einsätze 2014 Einsätze 2014 Einsätze 2013 Einsätze 2013 Einsätze 2012 Einsätze 2012 Einsätze 2011 Einsätze 2011 Einsätze 2010 Einsätze 2010 Einsätze 2009 Einsätze 2009 Einsätze 2008 Einsätze 2008 Einsätze 2007 Einsätze 2007 Einsätze 2006 Einsätze 2006 Einsätze 2004 Einsätze 2004 Einsätze 2003 Einsätze 2003 Einsätze 2002 Einsätze 2002 Einsätze 2000 Einsätze 2000 Einsätze 2021 Einsätze 2021 Einsätze - Statistik Einsätze - Statistik